Forschungsprojekt:
"Integrationsprobleme multinationaler Streitkräfte"
1x1 1x1
1x1
1x1 1x1
1x1
1x1 1x1
1x1
1x1 1x1
1x1
1x1 1x1
1x1
1x1 1x1
1x1
1x1 1x1
1x1
1x1 1x1
1x1
1x1 1x1
1x1
1x1 1x1
1x1
1x1 1x1
1x1
1x1 1x1
1x1
1x1 1x1 1x1
1x1
1x1 1x1 1x1
1x1
1x1
1x1 1x1 1x1
1x1
1x1 1x1 1x1

 

Dr. Stefan LangLebenslauf

deutsch  english  francais

 

Dr. Stephan J. Lang

 

01. 11. 1964 Geburt in Oberammergau
1970 bis 1974 Grundschule
1974 bis 1983 Benediktinergymnasium Ettal, Abschluß Abitur
1983 bis 1985 Reserveoffiziersausbildung bei 2./223 Gebirgsjägerkompanie in Mittenwald
1986 bis 1990 Jurastudium an der Ludwig-Maximilians-Universität in München
  Stipendiat der Hans-Rudolph - Stiftung
  Studium an der Hochschule für Politik in München
1991 1. Juristisches Staatsexamen und Vordiplom in Politikwissenschaften
1992 bis 1994 Referendarausbildung beim Oberlandesgericht München
  Diplom an der Hochschule für Politik in München
  Auslandspraktikum in Paris und New York
  2. Juristisches Staatsexamen und Zulassung als Rechtsanwalt
  Promotion an der Universität Augsburg
  Gründung der Kanzlei Dr. Lang & Kollegen in München
1995 Tätigkeit beim Bundesministerium der Verteidigung
1996 Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg
1997 Auslandseinsatz in Mostar / Bosnien - Herzegowina im Rahmen der SFOR
1998 bis 2000 Projektleitung an der Universität der Bundeswehr in München
2001 Stipendiat der Alexander von Humboldt Stiftung in Washington D.C
  Gastwissenschaftler an der Harvard-University in Boston
seit 2002 Lehrtätigkeiten an den Universitäten in München, Jena und Wien





1x1
1x1 1x1 1x1
 
© 2001 by sitegui.de 1x1
    Valid HTML 4.01!